Reinhupfers Startseite
RH Autor

Der regionale Autor Reinhart Hupfer

Im Rahmen einer Lesung biete ich Ihnen ein literarisch-optisch-musikalisches Event

Bisher habe ich vier Werke veröffentlicht, alle zu regionalen Themen.

2003: Geschichte und Geschichten der sächsischen Schmalspurbahn Goßdorf-Kohlmühle - Hohnstein
2007: Johannes Weisheit und andere Hohnsteiner Geschichten
2011: Nachauflage der “Schmalspurbahn” mit der Ergänzung des Schwarzbachbahnvereins
2013: Bildgedanken - Gedankenbilder und Geschichten

Inhalt BG-GB02
Neuer Titel03

weiter finden Sie hier:

persönliches über
den Autor

Hohnsteiner
Blasmusikanten

Ingenieurschule
Bautzen

Rechts das Inhaltsverzeichnis des aktuellen Werkes, das auf 114 Seiten 46 Geschichten und 160 größtenteils großformatige Bilder enthält.

 

 

Nach Erscheinen des Buches verfasste ein Münchener Verlag die nachfolgende Rezension.

Mein Bruder
Architekt
Ulrich Hupfer

Meine Schwester
Liane Hampel

aktiviert Selbstheilungskräfte

Perspektive/Stil
Der Ich-Erzähler scheut sich nicht vor einem steten Wechsel zwischen persönlicher Erzählung und allgemein anwendbaren philosophischen Gedankengängen. Dabei changiert das Werk gekonnt zwischen poetischem Stil und Reportage. Der Bericht über Familie und Herkunft ist sehr lebendig. Diese Berichte werden durch Fotografien und zeitgenössische Dokumente veranschaulicht und sorgen für Authentizität. Zahlreiche Metaphern unterstreichen den poetischen Anspruch des Buches.
Sprache/Satzbau
Der Autor verwendet dem Inhalt entsprechend Hochsprache. Dabei vermeidet er den Gebrauch von Fachausdrücken, um den Lesefluss nicht zu unterbrechen. Von Zeit zu Zeit tritt der Erzähler dabei in einen Dialog mit dem Leser, sodass eine enge Verbindung entsteht. Auch innerhalb des Textes lockern Dialoge und innere Monologe das Geschriebene auf, dieser Eindruck wird durch zahlreiche Zitate weiter verstärkt. Durch einen leicht verständlichen, überwiegend parataktischen Satzbau wird die Verbindung zum Leser intensiviert und die Leichtigkeit des Buches verdeutlicht. Abgerundet wird das stimmige Gesamtbild durch geschickt eingesetzte Asyndenta.
Publikum
Der Text richtet sich an ein poetisch interessiertes Publikum, das sich durch eine gelungen Mischung aus Text und Bild inspirieren lassen möchte.
Bewertung
Ein überaus ermunterndes Buch mit tollen Aufnahmen.

Alle Bilder und Geschichten schenke ich Ihnen, Sie müssen sich nur an den Druckkosten in Höhe von 12 € beteiligen.
Bei Interesse schicke ich Ihnen ein Exemplar und nenne Ihnen eine
Konto-Nummer für die Überweisung incl. Porto 14 €.
Eine Mail (siehe rechts unten) an mich genügt.

Hier etwas zu meinen bisherigen Veröffentlichungen:

TitelBahn02

Das Eisenbahnbuch erschien im Dezember 2003,
Herausgeber war der Schwarzbachbahnverein. Bereits nach einem Jahr war es restlos vergriffen.

BRA2_2011_k02

Diese Nachauflage erschien im August 2011 anlässlich eines Bahnhofsfestes in Lohsdorf und ist auch über den Verein erhältlich.

Titel02

Das obige Buch habe ich 2007 selbst heraus- gegeben. Restexemplare sind im Gästeamt in Hohnstein (am Rathaus) noch zu haben.

Erhältlich ist das Werk auch in
BIW in der Buchhandlung nahe Markt
in Neustadt in der Neustadthalle
in Neustadt im Bürobedarf Born/Scheffler am Markt

[Reinhupfers Startseite] [Architekt Ulrich Hupfer] [Ingenieur Reinhupfer] [Liane Hampel] [Blasmusik] [Freunde] [Ingenieurschule Bautzen]

Zu Reinhupfers Seiten gibt es jährlich ca. 10.000 Anfragen, 1.500 davon “hupfen rein”. Ihre Meinungen und Eindrücke können Sie per e-Mail zum Ausdruck bringen..

Liam

Seite zuletzt geändert:  07 Jun, 2017

EEMAIL0403
BuiltWithNOF